Die Liebe steckt in den Details

Kirchweg 2 . I - 39010 Hafling bei Meran Südtirol
F +39 0473 279530 . info@mesnerwirt.it
. MwSt-Nr. IT00858260219

Denisa Gruber, 18.01.2017

‚Die Liebe steckt in den Details‘


Denisa Gruber über großartige Kleinigkeiten


I: „Denisa, als Gastgeberin im Hotel Mesnerwirt bist du doch bereits sehr ausgelastet. Warum kümmerst du dich auch noch um den Blumenschmuck und die Dekoration im ganzen Hause selbst?

Denisa: „Dekoration war schon immer meine Leidenschaft. Für mich ist diese Tätigkeit keine Pflicht, sondern eine willkommene Kür, die einen willkommen Ausgleich zum Alltag darstellt.“

I: „Was gefällt dir an dieser Aufgabe so gut?“

Denisa: „Ich kann beim Dekorieren meine Kreativität voll und ganz leben. Dekoration, das ist ein Spiel aus Farben, Formen, Materialien. Ein Zusammen-Spiel viel mehr. Es geht darum, ständig neue Ideen zu entwickeln, um Stimmungen zu unterstreichen und Atmosphären zu erzeugen. Details sind wichtig, die sogenannten „Kleinigkeiten“, die dann zusammen aber ein harmonisches Ganzes ergeben.“

I: „Was genau meinst du damit?“

Denisa: „Unsere Gäste spüren es, wenn Wert auf Kleinigkeiten gelegt wird. Nur wer Wert auf Kleinigkeiten legt, vermag es, großartige Gefühle zu erzeugen.


I: „Die Dekoration im Haus fällt den Gästen oft auf, nicht wahr?“

Denisa: „Ja. Ich bekomme oft Lob dafür, das motiviert mich jedes Mal noch ein bisschen mehr (lacht). Die Gäste sagen, das Haus bekomme dadurch noch mehr Persönlichkeit und Individualität. Man spüre es, dass es mir Freude bereiten würde.“


I: „Und wie drückt sich DEINE Persönlichkeit im Kreativen aus?“


Denisa: „Meine Dekoration ist niemals pompös – immer eher bodenständig, und ein wenig zurückhaltend. Eigentlich genau so, wie ich SELBST auch bin. Ich verwende fast ausschließlich natürliche Materialien, wie Stein, Holz, Moos, oder Ähnliches. Dinge, die etwas zu erzählen haben. Und: Ich liebe Abwechslung! Ich brauche regelmäßig mal was Neues um mich herum, dann packt es mich wieder und ich bin ganz in meinem künstlerischen Element und schmücke das Haus rundum neu.“


I: „Liebe Denisa, ich wünsche dir viele Möglichkeiten, deine Kreativität weiterhin so wunderschön zum Ausdruck zu bringen.“

Zur Storyübersicht
"Willkommmen in guten Händen" mehr als ein Motto! Die Gastgeber stehen mit Herz und Seele hinter Ihrem Konzept.
- Kristin & Peter (31-35) auf HolidayCheck