Tierisch exklusiv!

Kirchweg 2 . I - 39010 Hafling bei Meran Südtirol
F +39 0473 279530 . info@mesnerwirt.it
. MwSt-Nr. IT00858260219

Denisa Gruber, 15.08.2017

‚Tierisch exklusiv!‘

Ein Reitstall mitten im Haflinger Grün, mit grandiosem Weitblick, viel Ruhe und vor allem viel Privatsphäre: So präsentiert sich der neue Reitstall des Mesnerwirts 

Entstanden, um dem Urlaub in Hafling - dem Ursprungsdorf der Haflinger Pferderasse - noch mehr Exklusivität zu verleihen.

"Ich bin seit 2013 hier, vorher habe ich in Deutschland mit Pferden gearbeitet. Mittlerweile bin ich geprüfte Reitlehrerin und für das Pferde- und Gästewohl zuständig", erzählt Sandy, die Betreiberin des Reitstalls.

Je nach Reiterfahrung gibt sie Reitstunden oder entführt auf einen Ausritt in die Haflinger Umgebung, durch die Wälder und über die Wiesen, auf die man von hier aus so herrlich blickt. "Ganz kleine Kinder erhalten eine Pferdeführung mit den sehr zahmen und friedlichen Tieren. Ab ungefähr sieben Jahren gibt's dann auch Reitstunden. Ausreiten dürfen dann die ganz großen Kleinen, ab ca. zehn Jahren...


Man kennt Sandy die Freude an den Haflingern, am eigenen Reitstall und am Umgang mit Pferde-Liebhabern an. Und man versteht, warum die Gäste des Hotels Mesnerwirt das besondere Angebot so sehr schätzen.
"Die Sonne wandert genau über die Anlage: Morgens strahlt sie auf den großen Reitplatz, abends auf den kleinen. So gibt's hier immer ein Spiel aus Sonne und Schatten." Sandys Mann wechselt sich mit ihr bei den Reitstunden ab, er führt den familieneigenen Hof und ist nebenbei auch Hufschmied: "Für die Hufeisen unserer Haflinger ist natürlich er zuständig!", Sandy lächelt. Ein Rundum-Familienbetrieb also.

Die Hunde Ronja und Vicky rollen sich raufend über den Boden. Ja, hier liegt das Glück nicht nur auf dem Rücken der Pferde, sondern spürbar in der Luft.

Wie könnte das auch anders sein, bei so viel tierischer (und menschlicher) Zufriedenheit. Mein Blick schwebt über die grünen Wiesen den bewaldeten Hügel hoch, ruht sich am Kirchlein aus, das dort am Horizont so stolz vor der beeindruckenden Texelgruppe thront. Traditionelle Häuser und Bauernhöfe schmiegen sich sanft in das Landschaftsbild ein...Ein Schnauben weckt mich sanft aus meinem Ausblicktraum...nein - Traumausblick. HERRLICH!

Zur Storyübersicht
Wahnsinns Hotel für Bergsportler und Wellnesser!
- Tanja (19-25) auf HolidayCheck