Kirchweg 2 . I - 39010 Hafling bei Meran Südtirol
F +39 0473 279530 . info@mesnerwirt.it
. MwSt-Nr. IT00858260219

Sarah Meraner, 15.06.2019

‚URLAUBSGLÜCK ³‘

PRECIOUS PEOPLE – Langjährige Stammgäste erzählen von dem Besonderen im Mesnerwirt, von der engen Beziehung zu Familie Gruber und von ihren ganz persönlichen Lieblingsplätzchen im Mesnerwirt!
Und warum dies ihr letzter Pärchenurlaub hier sein wird … ;) 

Das Beste, was einem passieren kann! 
Ann-Kathrin würde man es ja echt nicht ansehen: Tatsächlich sind aber bereits mehr als 18 Jahre vergangen, seit die Englisch- und Sportlehrerin ihre erste Nacht im Hotel Mesnerwirt verbracht hat. Diese glückliche Fügung verdankt die junge Frau ihren Eltern. Denn schon als kleines Mädchen hat sie sich immer riesig auf den Urlaub in Hafling beim Mesnerwirt gefreut – eine Woche pro Jahr war die Familie immer hier und nicht selten wurden es auch zwei. Jedes Jahr aufs Neue… 

Sich einfach nur wohlfühlen, das war schlussendlich ausschlaggebend dafür, dass aus einem Zufall eine Leidenschaft geworden ist. „Damals, vor 18 Jahren, hat Papa spontan beim Mesnerwirt hier bei Meran gebucht! Denn der Frühling bei uns zu Hause war in diesem Jahr extrem regnerisch, und Papa wollte mit uns einfach nur Sonne tanken und so ging es im Kombi ab nach Hafling!” – erinnert sich Ann-Kathrin 

Ihre Liebe zum Wandern hat die Familie bei ihren Aufenthalten hier in Hafling entdeckt.
In den ersten Jahren waren die Ambitionen noch eher mäßig, aber über die Jahre ist dann mit dem Ehrgeiz auch die eine und andere Gipfelerfahrung hinzugekommen.
Die atemberaubenden Gipfel der Texelgruppe und der Sarner Alpen liegen hier beim Mesnerwirt sozusagen fast vor der Tür. Ihre persönlichen Lieblings-Almen rund um Meran hat die Familie bei ihren zahlreichen Aufenthalten ebenso für sich auserkoren. 

Wenn aus Gastfreundschaft wertvolle Freundschaft wird… 

Doch es waren nicht nur die vielen Sonnenstunden in Hafling, die Nähe zu Meran und die vielen Wandermöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, weswegen die gesamte Familie zu Wiederholungstätern wurde. „Die Art und Weise, wie die Familie Gruber das Haus führt, hat uns immer wieder überzeugt, hierher zurück zu kommen”, resümiert Ann-Kathrin, die in wenigen Monaten selbst Mutter wird.  

Mittlerweile kennt man sich. Gemeinsame Ausflüge, Konzertbesuche und die eine oder andere gemeinsam genossene Weinflasche haben über die Jahre eine wahre Freundschaft heranwachsen lassen. Das Haus hat die Gäste aus Rheinland-Pfalz immer wieder mit kleinen Überraschungen erfreut, und die vielen kleinen Annehmlichkeiten sind von Jahr zu Jahr zu einem Service der Extraklasse geworden, ohne dass dabei das Familiäre, das Spontane, das Offene auf der Strecke geblieben wären. Wie früher, aber eben noch besser. 

Lieblingsorte  

Dieses Jahr musste der Reisetermin aufgrund der freudigen Erwartung in das Frühjahr vorverlegt werden. Die Temperaturen um diese Jahreszeit sind ideal, um vor dem Abendessen einige Stunden im Wellnessbereich zu verbringen. Für Ann-Kathrin ist die Private Spa  seit einigen Jahren der Lieblingsplatz im Mesnerwirt. Für ihren Mann und werdenden Vater ist der Lieblingsort im Mesnerwirt der Tisch im neuen Speisesaal. „Bei den Leckereien, die hier aufgetischt werden, hat meine Frau mich nicht lange überreden müssen, Stammgast im Mesnerwirt zu werden. Wie ein kleines Kind freue mich täglich auf das kreative Abend-Kulinarium!”, gesteht Tim der Ex-Basketball Profi. „In Hotels habe ich fast mein halbes Leben verbracht, aber was die Küche hier bietet, beeindruckt mich immer wieder aufs Neue!”.  

Morgen steht leider schon die Heimreise an, aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude – und dann zu Dritt: Urlaubsglück ³.
Was wohl IHR Lieblingsplatz im Mesnerwirt werden wird? 

Zur Storyübersicht
Super erholsam und bestimmt wieder! Das ideale Hotel zum Entspannen, Genießen und Sport treiben - sowohl im Winter als auch im Sommer.
- Sandra & Tobias (26-30) auf HolidayCheck