Klima & Wetter - Hotel Mesnerwirt in Hafling, Meran

Kirchweg 2 . I - 39010 Hafling bei Meran Südtirol
F +39 0473 279530 . info@mesnerwirt.it
. MwSt-Nr. IT00858260219

Klima & Wetter

Hotel Mesnerwirt in Hafling im Meraner Land

Klima & Wetter in Hafling

Über Hafling lacht die Sonne! Oft und lange, denn hier geht sie früher auf und später unter, als im Tal. Der Name „Die Sonnenterrasse Merans“ kommt eben nicht von ungefähr. Aber auch wenn sich der Himmel mal wolkenverhangen zeigen sollte, sorgen wir, im Hotel Mesnerwirt, für sonnige Gemüter.

315 Sonnentage in Südtirol - Hotel in Hafling bei Meran.
Über

315

Sonnentage im Jahr
Wandern im Urlaub in Hafling, Südtirol - Hotel Mesnerwirt.
traumhafte

Landschaft

Aktivurlaub der Extraklasse
Das Klima & Wetter in Hafling, Meran, Südtirol.

0,20mm

durchschnittlicher Niederschlag im Monat

Aktuelles Wetter in Südtirol

Werfen Sie einen Blick auf die aktuelle Wetterlage in Südtirol:

Wolkenlos
19° /5°
Donnerstag, 19.10.2017

Allgemeine Wetterlage

Ein Hoch bestimmt weiterhin das Wetter in Südtirol.

Das Wetter heute

Am Nachmittag geht es sehr sonnig weiter, die meiste Zeit ist es wolkenlos.

Bergwetter heute

Das Bergwetter verläuft wieder sehr sonnig mit guter Fernsicht. Erst am Abend ziehen aus Westen ein paar Wolken auf.

Temperatur in 4.000m: -4°
Temperatur in 3.000m: 3°
Temperatur in 2.000m: 9°

Heiter
19° /7°
Freitag, 20.10.2017

Allgemeine Wetterlage

Der Hochdruckeinfluss schwächt sich nur leicht ab und sorgt für ruhiges Herbstwetter.

Das Wetter morgen

Der Tag kann stellenweise mit Hochnebel beginnen, spätestens am Vormittag setzt sich wieder überall die Sonne durch.

Bergwetter morgen

Auf den Bergen stellt sich erneut sonniges Wetter ein. Morgendliche Nebelfelder lösen sich auf.

Temperatur in 4.000m: -4°
Temperatur in 3.000m: 4°
Temperatur in 2.000m: 9°

Wolkig
19° /1°
Samstag, 21.10.2017
Bedeckt, mäßiger Regen
14° /3°
Sonntag, 22.10.2017
Wolkig
18° /0°
Montag, 23.10.2017

Am Samstag wird der Hochnebel häufiger, im Laufe des Vormittags kommt die Sonne zum Vorschein. Am Nachmittag tauchen Schleierwolken auf. Am Sonntag zieht eine Kaltfront durch. Die Wolken überwiegen und es regnet etwas. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 1500 und 2000 m. Am Montag bleibt es am Alpenhauptkamm trüb und hier gibt es weitere Niederschläge, Schnee fällt bis auf 1300 m. Richtung Süden lockern die Wolken mit teils starkem Nordwind auf und im Unterland scheint länger die Sonne. Der Dienstag bringt wieder verbreitet Sonnenschein. Der Nordwind lässt langsam nach.


Jetzt unverbindlich anfragen

„Bewegen, Entspannen, Genießen, Wohlfühlen”
- Hans auf HolidayCheck