Familienurlaub im Sommer in Meran :: Hotel Mesnerwirt

Kirchweg 2 . I - 39010 Hafling bei Meran Südtirol
F +39 0473 279530 . info@mesnerwirt.it
. MwSt-Nr. IT00858260219

Familientipps

Sommerlicher Familienurlaub in Meran, Südtirol

AUSGELASSENHEIT UND GLÜCKSGEFÜHL

Weite Wiesen, wilde Wälder, Bauernland, aber auch nie berührte Natur, in der Ferne riesenhohe Berge – die Daseinsfreude wird neu entfacht, wenn man im Familienurlaub Meran und die Haflinger Umgebung auf sich wirken lässt.

Freundschaft mit den treuherzigen Haflinger-Schnaubern schließen, zu Fuß die Meraner Landschaft ganz eigenständig erforschen, oder sich im Wasserbecken des Pools austoben. Im Winter dann die Pisten des Skigebiets Meran 2000 hinabflitzen, oder wilde Rodelsausen auf dem Alpin Bob veranstalten – der braust übrigens auch im Sommer durch die Landschaft. „Juchui!“ Wenn Kinder happy sind, sind es auch die Eltern. Wenn diese dann noch Gartenpanorama, Wellnessgefühle und Kulinarikabenteuer erfahren dürfen, dann ist das Familienglück komplett.

Reiten

Hü-hott! Im Galopp geht’s über den Tschögglberg oberhalb von Meran. Wunderbarer Blick auf Südtirols famose Kurstadt unendliches Naturland und Berggipfel, die unerreichbar scheinen, es aber nicht sind. Dieses Bild bietet sich, wenn man im Sattel der hübschen, blonden Haflinger-Pferde durch das Land getragen wird. Das Glück der Erde, nein – das Glück der Kinder liegt auf dem Rücken der Pferde. In den Haflinger Reitställen können sich Kinder im Sommerurlaub glücklich-traben.

Alpin Bob

Auf die Schienen, fertig, los! Ab auf die Ganzjahres-Rodelpiste! Meran 2000 und sein Alpin Bob sind der wahr gewordene Traum aller Schlittenfans, denn diese Bahn ist das ganze Jahr über „berodelbar“. Vor Freude quieken – das werden die Kleinen, wenn es mit 40 km/h, teilweise sogar 12 Meter über dem Boden, den Berg runter geht, wie auf einer Achterbahn über Baumkronen hinweg und in den blauen Himmel hinein. Da werden sich auch Mamis und Papis Vergnügungsschreie nicht verkneifen können. Ausgelassenheit, Glücksgefühl – Adrenalin alpin!

Wandern / Spazieren

„Schau mal, da!“ – auch der größte dreikäsehohe Wander-Muffel wird sich wie ein Vöglein freuen, wenn er auf den eigenen zwei Beinen über Stock und über Stein hüpft, Waalwege entlang saust, wie ein Pfadfinder durch den Wald schleicht und die Meraner-Land-Natur bis aufs Kleinste analysiert – während die Erwachsenen mit harmonischer Geschwindigkeit, bei einem Plausch, oder in aller Stille, die bergfrische Luft in die Lungen ziehen und das Hinterland auf sich wirken lassen. Das ist familientaugliche Draußen-Wellness!

Jetzt unverbindlich anfragen

Die großzügigen Zimmer, der entspannende Wellnessbereich, das leckere Essen und nicht zuletzt das zuvorkommende Team des familiär geführten Hauses, machen es zu meinem Urlaubsparadies.
- Stefanie (46-50) auf HolidayCheck